TERNBERG. Heute, am 14. Mai 2019, genau um 00:00 Uhr ereignet sich ein Verkehrsunfall auf der B115 am Ortsende Ternberg. Ein PKW kollidierte seitlich mit einem LKW.
Der Lenker des PKWs wurde verletzt mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus Steyr gebracht, der LKW Lenker blieb unverletzt ...

Die FF Ternberg und FF Losenstein führten die Sicherungsmaßnahmen durch.


Montag den 15.April 2019 um 06:28, wurden die Kollegen zu einem Wohnhaus in Dürnbach gerufen.  


Samstag den 13.04.2019

Um 00:18 gab es Brandalarm bei Eurosparr Ternberg


Am Sonntag den 31.03.2019 um 13:02 kam der Einsatz Paragleiter abgestürzt, die FF-Ternberg, FF-Trattenbach sowie die Höhenretter als auch der Hubschrauber wurden alarmiert 


Am Sonntag den 03.02.2019 wurde Alarm ausgelöst.

Ein Landwirt hat Jauche im Trinkwasserbehälter, der verursacht wurde durch einen Bruch einer Jauchenleitung von einer Grube zur Anderen 


Endlich hat sich das Wetter wieder beruhigt.

In den letzten Tagen hat sich einiges getan wobei die FF-Ternberg und andere Feuerwehren gebraucht wurden.

Es kam am 10.01.2019 um 05:55 ein Alarm ein PKW ist Richtung Steyr von der Fahrbahn abgekommen und am Vormittag ein LKW der ins Rutschen gekommen ist und wieder auf die Fahrbahn gezogen werden musste. 

Auch wurde in höheren Regionen die Schneelast auf den Dächern zu einem großen Problem und mussten abgeschaufelt werden. 


Ja liebe Kameraden 

Die kurze Pause ist auch schon wieder vorbei, der viele und anhaltende Schneefall ist der Verursacher für Fahrzeug Bergungen die ins Rutschen geraten sind, am 03.01.2019 um 15:50 war der erste Einsatz in der Ledererstraße .

Am 05.01.2019 machten sich die Kameraden auf den Weg zu dem 2.ten Einsatz, wobei es sich um einen Milchtransport-LKW handelte der von der Straße abkam und mit unserem LFB-A zurück auf die Fahrbahn gebracht wurde.

Bei beiden Einsätzen war die Seilwinde unseres LFB erforderlich, das ein sehr wichtiges Werkzeug ist in solchen Situationen und geschulte Leute Erfordert.